Saskia Lux

Phallus for sale

An jeder Ecke wird der weibliche* Körper als sexualisierte Werbeoberfläche instrumentalisiert.

Ich habe zehn Jahre gebraucht, um mein „Ich“ so zu leben, wie es sich für mich richtig anfühlt. Die vielen unter- und oberschwelligen identitätsstiftenden Botschaften, die wir von der Umwelt schon mit der Muttermilch verabreicht bekommen, waren nicht leicht abzuschütteln.

Den Prozess, mich nicht nur als kulturelles Identitäts-Konzept und Ende einer Konsumkette zu begreifen, habe ich in meiner Abschlussarbeit verarbeitet.

saskialux.de