F. Anthea Schaap

Tomorrow we’ll win

»They’re not like me. They’re Make-Up-Girls.«

Denkt man an Palästina, denkt man an Krieg und Konflikt. Man sieht Bilder von Mauern, Stacheldrähten, Bomben und wehklagenden Frauen vor sich. Das ist die Welt in der die Mädchen und Frauen, die ich in der Westbank und in Flüchtlingslagern in Jordanien und im Libanon besucht habe leben. Aber es ist nicht, worum sich ihr Leben dreht. Es dreht sich um ihre Freundinnen, ihre Teams und ihren Sport. Um die Freiheit die Fußball ihnen gibt, in einer Gesellschaft die sie so frei nicht sehen möchte.

»In Palestine, they just don’t want you to be different.«

cargocollective.com/antheaschaap