Amelie Kahn-Ackermann

Sijiagou – Denk an die Heimat

Bauernfamilie Gao wohnt in Shanxi, einer Provinz im Nordwesten Chinas, abgeschottet und weit weg von den grossen Städten. Der Name ihres Heimatdorfes »Sijiagou« lässt sich auch mit »an die Heimat denken« übersetzen.

Die Portraitierten sind Teil meiner Familie, deren Leben doch so sehr anders aussieht als meines, denen ich mich aber trotzdem auf eine schwer erklärbare Weise zugehörig fühle.

Es ist auch das Porträt einer aussterbenden Region, die – irgendwo zwischen Vergangenheit und Zeitlosigkeit – unbeeindruckt von der rasanten Entwicklung des großen China weiterbesteht.